Authentisch Sein

Was bedeutet es authentisch zu sein?

Von der Bedeutung her heißt es echt, den Tatsachen entsprechend. Der lateinische Wortstamm Auctoritas, bedeutet Autorität oder Autorschaft. Das ist ein erster Hinweis, wem oder was du die Autorschaft in deinem Leben überlässt.

 

Authentisch sein ist jeden Moment neu und folgt keiner Regel oder Logik. Der authentische Ausdruck ist die natürliche Reaktionen deines Körpers auf äußere Reize. Das Unterdrücken dieser Reaktionen führt zu einem nicht authentischen bzw. konditionierten Selbst. Es entsteht dadurch, dass du deine Reaktionen des Körpers in erwünschte und unerwünschte einteilst. Diese Bewertung behindert den natürlichen Ausdruck und erschafft eine künstliche Trennung im Bewusstsein. Als Ergebnis erhältst du ein authentisches Selbst und ein konditioniertes Selbst.  Das konditionierte Selbst setzt sich zusammen aus einer unzähligen Anzahl von Regeln und Vorstellungen über dich und die Welt. Dabei ist es permanent überfordert sich an alle diese selbst geschaffenen Regeln zu halten und ist dadurch ständig im Konflikt mit sich selbst und der Welt.

 

Ruhe und Frieden sind natürliche Zustände des Menschen und Teil des authentischen Selbst. Authentisch zu sein, bedeutet die Bewertung deiner Gefühle fallen zu lassen und zu erkennen, dass Angst, Wut, Ekel, Trauer und Freude Gefühle sind, die kommen und gehen und es nicht notwendig ist, sie zu kontrollieren. Ganz im Gegenteil, du bist  authentisch wenn du deine Wut nicht hinter einem freundlichen (konditionierten) Lächeln versteckst.

 

Wir sehen die Welt nicht so wie sie ist, wir sehen sie so, wie wir sind.

 

Authentisch sein heißt echt zu sein. In den Kursen die Welt Dein Spiegel lernst du, wie du deine Konditionierungen erkennst und die konditionierte Selbst-Beurteilung beendest. Du lernst mehr und mehr auf deine innere Stimme zu hören und den Reaktionen deines Körpers (wieder) zu vertrauen. Du lernst jede Erfahrung willkommen zu heißen und erkennst mehr und mehr, wie du dein Leben aktiv gestalten kannst, ohne sogenannten äußeren Zwängen folgen zu müssen, solange, bis du vollkommen sicher im authentischen Selbst verankert bist.

Authentisch sein, heißt glücklich sein und das Leben zu genießen und den Zwang zu beurteilen zu beenden.